Waldbaden Schnupperkurse bei Hamburg

Entspannung und Achtsamkeit im Wald

Waldbaden Schnupperkurse bei Hamburg: Einfach mal grün machen! In den Schnupperkursen kannst Du in der Gruppe in die Welt der Bäume eintauchen, die Sinne öffnen, staunen und ankommen – das tut gut. Entdecke den Wald und Dich selbst neu und verweile im Hier und Jetzt. Beim Waldbaden erlebst Du Natur, Ruhe und Ausgleich, lässt den Alltag hinter Dir und findest zu Dir selbst. Das wirkt wie ein kleiner Urlaub. Auch die Wissenschaft bestätigt: Ein achtsamer Aufenthalt im Wald fördert die Gesundheit und stärkt das Immunsystem. An folgenden Terminen kannst Du das Waldbaden im Sachsenwald ausprobieren und die ausgleichende und stärkende Wirkung auf Körper, Geist und Seele erleben.

Sommerfrische – Waldbaden Schnupperkurse

2. August – Sachsenwald (Reinbek)
5. September – Lohe zwischen Wohltorf und Wentorf

Herbstfarben – Waldbaden Schnupperkurse

27. September – Sachsenwald (Reinbek)
31. Oktober – Lohe zwischen Wohltorf und Wentorf 
28. November – Sachsenwald (Reinbek)

Teilnahmegebühr pro Person: 25 Euro / Kursleiterin: Kathrin Sohst
Anmeldung per E-Mail an post@aruna-waldbaden.de oder telefonisch 0173 – 656 4037.
Der Schnupperkurs findet ab 4 TeilnehmerInnen statt. Mit Deiner Anmeldung verpflichtest du dich, am Schnupperkurs Waldbaden teilzunehmen. Deinen Platz kannst du auf eine andere Person übertragen. Eine Rückerstattung des Teilnehmerbeitrages ist nicht möglich.

Ausführliche Informationen findest Du in den Beschreibungen unten

2. August: Sommerfrische-Waldbaden im Sachsenwald (Reinbek)

Treffpunkt: 14 Uhr – Parkplatz Gut Schönau – Schönauer Weg 22, 21465 Reinbek/Ohe

Beschreibung: Sonntag, 2. August – 14 bis 16.30 Uhr – Schnupperkurs Waldbaden

Wir treffen uns im Reich der Bäume am Klingeberg um den Alltag hinter uns zu lassen und die Natur und den Wald zu genießen. Ich lade Dich ein, einfach mal grün zu machen – natürlich ohne Badesachen aber mit viel Neugier dafür, die Natur mit allen Sinnen zu erfahren. Staunen, den Wald ganz neu entdecken, im Hier und Jetzt verweilen – beim Waldbaden erlebst Du gemeinsam mit anderen Natur, Ruhe und Ausgleich. Wir werden achtsam und mit allen Sinnen in die heilsame Atmosphäre des Waldgebietes zwischen Reinbek und Aumühle eintauchen. Dabei wirst Du die Natur und den Wald aus einer neuen Perspektive sehen, langsam schlendern, tief Luft holen und in die Weite lauschen. Waldbaden hat einen spürbaren Effekt auf Körper, Geist und Seele, stärkt das Immunsystem, wirkt ausgleichend auf unser Nerven- und Hormonsystem und hat einen positiven Effekt auf unsere Stimmung.

Wichtige Informationen zum Waldbaden
Beim Waldbaden geht es um Entspannung und Entschleunigung, nicht um die Vermittlung von Wissen über den Wald. Wir kommen vom Denken ins Spüren, gehen langsam und machen zwischendurch immer mal wieder Halt. Du kannst auch teilnehmen, wenn Deine Kondition nicht so gut ausgeprägt ist, weil wir keine langen Strecken zurücklegen. Denke bitte daran, dich dem Wetter entsprechend zu kleiden und ziehe Schuhe an, in denen Du guten Halt hast. Bringt Dir auch etwas zu trinken, ein Snack und – wenn Du hast – eine Sitzunterlage mit. Es werden maximal 12 Teilnehmer*Innen dabei sein. Das Waldbad ist für Menschen ab 16 Jahren. Bei Gewitter oder Sturm müssen wir das Waldbad aus Sicherheitsgründen verschieben.

Preis pro Person: 25 Euro / Kursleiterin: Kathrin Sohst
Anmeldung per E-Mail an post@aruna-waldbaden.de oder telefonisch 0173 – 656 4037.
Der Schnupperkurs findet ab 4 TeilnehmerInnen statt. Mit Deiner Anmeldung verpflichtest du dich, am Schnupperkurs Waldbaden teilzunehmen. Deinen Platz kannst du auf eine andere Person übertragen. Eine Rückerstattung des Teilnehmerbeitrages ist nicht möglich.

5. September: Sommerfrische-Waldbaden in der Wentorfer Lohe

Treffpunkt: 11 Uhr an der Ecke Perlbergweg / Börnsener Weg in 21521 Wohltorf auf der Wohltorfer Seite der Lohe

Beschreibung: Samstag, 5. September – 11 bis 13.30 Uhr – Waldbaden Schnupperkurs

Wir treffen uns in der Lohe, um den Alltag hinter uns zu lassen und die Natur und den Wald zu genießen. Ich lade Dich ein, einfach mal grün zu machen – natürlich ohne Badesachen aber mit viel Neugier dafür, die Natur mit allen Sinnen zu erfahren. Staunen, den Wald ganz neu entdecken, im Hier und Jetzt verweilen – beim Waldbaden erlebst Du Natur, Ruhe und Ausgleich. Wir werden achtsam und mit allen Sinnen in die heilsame Atmosphäre des Naturschutzgebietes Wentorfer Lohe eintauchen. Dabei wirst Du gemeinsam mit anderen die Natur und den Wald aus einer neuen Perspektive sehen, langsam schlendern, tief Luft holen und in die Weite lauschen. Waldbaden hat einen spürbaren Effekt auf Körper, Geist und Seele, stärkt das Immunsystem, wirkt ausgleichend auf unser Nerven- und Hormonsystem und hat einen positiven Effekt auf unsere Stimmung.

Wichtige Informationen zum Waldbaden
Beim Waldbaden geht es um Entspannung und Entschleunigung, nicht um die Vermittlung von Wissen über den Wald. Wir kommen vom Denken ins Spüren, gehen langsam und machen zwischendurch immer mal wieder Halt. Du kannst auch teilnehmen, wenn Deine Kondition nicht so gut ausgeprägt ist, weil wir keine langen Strecken zurücklegen. Denke bitte daran, dich dem Wetter entsprechend zu kleiden und ziehe Schuhe an, in denen Du guten Halt hast. Bringt Dir auch etwas zu trinken, ein Snack und – wenn Du hast – eine Sitzunterlage mit. Es werden maximal 12 Teilnehmer*Innen dabei sein. Das Waldbad ist für Menschen ab 16 Jahren. Bei Gewitter oder Sturm müssen wir das Waldbad aus Sicherheitsgründen verschieben.

Preis pro Person: 25 Euro / Kursleiterin: Kathrin Sohst
Anmeldung per E-Mail an post@aruna-waldbaden.de oder telefonisch 0173 – 656 4037.
Der Schnupperkurs findet ab 4 TeilnehmerInnen statt. Mit Deiner Anmeldung verpflichtest du dich, am Schnupperkurs Waldbaden teilzunehmen. Deinen Platz kannst du auf eine andere Person übertragen. Eine Rückerstattung des Teilnehmerbeitrages ist nicht möglich.

Die Beschreibungen für die weiteren Waldbaden Schnupperkurse bei Hamburg werden hier rechtzeitig veröffentlicht.