Nature Journaling Workshop im Wald

Kreativ mit der Natur verbinden

 

Was ist Nature Journaling?
Beim Nature Journaling hältst du deine Naturerfahrungen in Zeichnungen fest oder beschreibst mit Worten, was du wahrnimmst oder welche inneren Bilder, Empfindungen und Gedanken das Im-Wald-Sein bei dir auslöst. Ganz wichtig: Es geht nicht um schöne Ergebnisse oder gar darum, dass du eine perfekte Leistung bringst, sondern um deinen natürlichen, kreativen Flow.

Der Wald öffnet dir einen Raum, in dem du dich kreativ mit der Natur verbinden kannst – auf deine Weise. Es ist eine wundervolle Erfahrung die Farben, Formen und Worte fließen und sich überraschen zu lassen, was geschieht.


 

Nature Journaling Workshop 2022

Natürlich kreativ: Nature Journaling im Sachsenwald
Workshop: 25. September 2022, 13 bis 17 Uhr (NEUER TERMIN)

Wert: 59 Euro pro Person (max. 8 Teilnehmer*innen)

 

Beschreibung zum Workshop
Los geht es in Aumühle, wo wir uns am Hotel und Restaurant Waldesruh am See treffen. Bitte bring einen Rucksack, ein Getränk und einen kleinen Snack mit. Wichtig ist Kleidung, die warm genug ist, um im Wald zu verweilen und das richtige Schuhwerk für den Tag. Gemeinsam gehen wir in den Wald, wo wir die Kreativzeit verbringen werden. Auf dem Weg dorthin stimme ich dich mit Waldbaden-Elementen ein. Vielleicht begegnet dir unterwegs schon ein Motiv, das dich begeistert. Das kannst du dann mitnehmen oder mit deinem Handy fotografieren. Oder du zeichnest, was dir an unserem Platz im Wald begegnet. Auch wenn es regnet, gehen wir gemeinsam in den Wald. Dort machen wir dann Übungen, die deine Kreativität sprudeln lassen. Während der Zeit im Wald kannst du Fotos machen oder Gegenstände sammeln, die dir zu Hause als Vorlage dienen.

Was du zum Schreiben und Zeichnen brauchst
Für den Anfang reichen ein Notizheft mit weißen Seiten, ein Bleistift, ein Radiergummi, ein Anspitzer und eine Packung mit 12 Buntstiften. Auch ich habe so begonnen und einfach genutzt, was da war. Das Handy als Fotoapparat ist auch immer mit dabei!

 


 

Nature Journaling Spirit

Schön, dass du hier bist. Entweder bist du schon kreativ unterwegs oder du hörst einen Ruf in dir. Zeichnen und schreiben – das geht mitten in der Natur oder drinnen am Schreibtisch mit einer Vorlage – je nach Jahreszeit. Beides ist eine berührende Erfahrung. Momente, in denen du mit deinem Motiv eins wirst, “Botschaften” der Bäume und Pflanzen empfängst oder Tieren begegnest, sind zutiefst nährend. Wahrscheinlich wirst du Feinheiten entdecken, die du so vorher noch nicht gesehen hast, Zeilen schreiben, die dich stärken und mit Farben und Formen experimentieren wie ein Kind. Nature Journaling ist Hinsehen, Spüren, Lauschen und Erschaffen. Und: Nature Journaling macht glücklich! 🙂

Was mich beim Nature Journaling begeistert

Ich selbst war mehr als überrascht und tief erfüllt von dem Effekt, den das Nature Journaling auf mich hatte. Das Schreiben liegt mir. Aber ich war 20 Jahre lang davon überzeugt, dass ich nicht zeichnen und malen kann. Und deswegen möchte ich dir eine neue Offenheit für deine kreative Ader ans Herz legen. Wenn du in der Natur kreativ wirst, betrittst du eine andere Welt. Eine, die dir starke Wurzeln schenkt, dich mit deiner Quelle verbindet und dir immer wieder den Weg zurück zur Dankbarkeit zeigt. Du öffnest einen Raum, in dem es nicht ums Können geht, sondern um die Verbindung zu deiner Natur und dem Leben um dich herum.

 


 

Wenn die Worte fließen

 

An meiner Buche
Sonne, die wohltut.
Ein Baum, der mir den Rücken stärkt.
Ein Ritual, das mich trägt.
In einer Zeit voller Wagnisse.
In einer Zeit,
die alles auf den Kopf stellt.
Auf einem Weg,
den ich noch nie gegangen bin.
Der Wunsch nach Beständigkeit?
Er ist groß.
Wo ich sie finde?
Nur in mir!
Hier.
So wie jetzt in diesem Moment,
in dem die Sonne mir Licht schenkt.
An meiner Buche.

Bist du dabei?

 

 

Ich freue mich auf unsere Zeit im Wald! 

Waldfrische Grüße
Herzlich – Kathrin

PS: Wenn du meinen Newsletter abonnierst, erhältst du immer wieder natürliche Impulse und alle aktuellen Termine.

Newsletter von Kathrin Sohst - Natürlich. Mensch. Sein.